Link zur Startseite des Landes Niederösterreich
Bild © AdobeStock, 269497208, Blue Planet Studio

KARRIERE IN DER

NÖ LANDESGESUNDHEITSAGENTUR

Niederösterreich setzt aktuell die größte Gesundheitsreform in der Geschichte des Bundeslandes um. Mit der NÖ Landesgesundheitsagentur bekommen 27 Landes- und Universitätskliniken sowie 50 Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren ein gemeinsames Dach. Damit wird es gelingen, Gesundheit und Pflege aus einer Hand zu denken, planen und zu steuern.

 
 
Bild © AdobeStock, 167476786, Photographee.eu

Ihre Initiativbewerbung

 

Auch Sie haben die Möglichkeit, Teil im dynamischen Team des nö. Gesundheitswesens zu werden. Die Landesgesundheitsagentur ist interessiert an engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Es erwarten Sie

• langfristige Job-Perspektiven sowie

• Top-Ausbildung und Karrierechancen.

Wenn auch Sie gemeinsam mit uns Verantwortung für die Menschen in Niederösterreich übernehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!

 
Online-Bewerbung
Bild © AdobeStock, 142452047, contrastwerkstatt

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen

 

• Bewerbungsschreiben unter Angabe der angestrebten Position

• tabellarischer Lebenslauf

• Geburtsurkunde

• Strafregisterbescheinigung (nicht älter als drei Monate)

• ein aktuelles Foto

 

• Nachweise über alle erforderlichen Berechtigungsnachweise

• Nachweise über Zusatzqualifikationen

• Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit

• alle relevanten Ausbildungs- und Abschlusszeugnisse

• Österreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedsstaates

 
 

Beim Land NÖ erfolgt die Erfassung Ihrer Bewerbung in elektronischer Form. Deshalb ersuchen wir Sie, Ihre Bewerbung direkt im folgenden Formular online einzugeben. Damit stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an in den Auswahl- bzw. Bewerbungsprozess involvierte Stellen (insb. NÖ LKH/NÖ LGA) weitergegeben und von diesen zur Durchführung des Auswahlverfahrens und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verarbeitet werden dürfen.

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

 

© 2020 Amt der NÖ Landesregierung